Jump to content

Fehlersuche Levo 2018


Recommended Posts

Hallo an alle im Forum die gerne weiterhelfen!
Ich bin neu hier und hoffe auf Hilfe zu meinem Problemfall ūüėá und bin schon mehr oder weniger am verzweifeln.¬†

ich habe mir ein Levo comp FSR 2018 gebraucht gekauft weil ich von diesem Rad nach ein paar Probefahrten begeistert war. 
Das Rad ist ein 2018er und stand wie ein Neufahrzeug da. (Es war ein Job-Bike R√ľckl√§ufer - Der Motor bei 988 km Laufleistung und der Akku bei 19 Ladezyklen.)
Ich habe mit dem Rad jetzt vom 1.1.2023 bis 11.3.2023 500 km ohne irgendwelche Probleme gefahren und bin sehr zufrieden gewesen. (Akku Ladezyklen jetzt 27)
kurze Beschreibung des Verlaufs 
Als ich morgens damit zur Arbeit gefahren bin war noch alles in Ordnung. Den Heimweg wollte ich zu einer Tour ausdehnen. Da fiel mir nach dem ersten km die E Unterst√ľtzung pl√∂tzlich zum 1. Mal aus. Der Akku war voll aber es kam keine Unterst√ľtzung vom Motor an. Weder √ľber den Remode noch am Akku direkt. Ich fuhr auf dem k√ľrzesten Weg ohne Unterst√ľtzung nach Hause.¬†Auf dem Weg ging die Unterst√ľtzung dann aber nach ca. 2km wieder an und ich fuhr einen Bogen um zu testen. Ich habe keine ungew√∂hnlichen Ger√§usche geh√∂rt oder sonstige Probleme bemerkt bis die Unterst√ľtzung wieder ausfiel ‚Äď diesmal nach ca. 15 km und seitdem tut sich nichts mehr.¬†
Soweit zum Hergang.
Ich habe zuerst einen Bekannten angesprochen der sich sehr gut mit dem Levo und der Technik auskennt. Er hatte noch Ersatzteile von seinem alten 2028er und konnte so durch Austausch auf Kabelbruch des Motor-Akkukabel testen und auf Durchfluss pr√ľfen, und bei der Fehlersuche nach dem Ausschlussverfahren vorgehen.
Leider war es dann doch nicht so einfach.
Ich habe das Rad beim Händler zur Diagnoseauslesung abgegeben. Leider war auf die Schnelle keine aussagekräftige Meldung zu erhalten und der Händler bat mich mein Rad dazulassen.
Ich bekam nach ein paar Tagen die R√ľckmeldung, das der Motor wohl defekt sei und das Rad eingeschickt werden sollte. Nach meiner Frage der Kosten und die M√∂glichkeit auf Kulanzregelung von Seiten des Herstellers wurde mir durch das Alter des Rades keine gro√üe Hoffnung gemacht und ich entschloss mich das Rad wieder mitzunehmen. Ich habe dann √ľber das Forum die Firma New Flow gefunden und nach Absprach mit Herrn Hausfeld meinen Motor zum √úberpr√ľfen zugesendet. Herr Hausfeld hat mir direkt nach erhalt und Diagnose des Motors best√§tigt, dass Motor und Motor-Akku-Kabel beim Testen funktioniert hat und er den Motor abfragen konnte. Er hat mir hierzu einen Screenshot von Batterie und Motordaten der App zur Best√§tigung zugesendet. Das ist eine sehr gute Adresse bei Motorproblemen. Sehr schnell und professionell, man merkt das sie f√ľr ihre Arbeit leben und sehr hilfsbereit bei Problemen sind. Eine Top Adresse ūüĎć
also 
der Akku läuft in einem anderen 2018 er ohne Probleme ✅
das Kabel (Motor-Akku) und der Motor sind in Ordnung - wurde von New Flow bestätigt✅
der Motor kann aber mit meinem Akku mit den Anschl√ľssen √ľber mein bike nicht √ľber die App abgefragt werden. auch ein Testlauf √ľber den Schiebebetrieb (ūü¶∂) am lenkerSchalter l√§sst den Motor nicht drehen.¬†

Kann mir jemand hier im Forum einen Tipp geben, an was es sonst noch liegen k√∂nnte oder an wen ich mich wenden kann. Da das levo ein zwar kaum gebrauchtes aber leider schon fast 5 Jahre altes ist steht die M√∂glichkeit auf Kulanz Anfragen bestimmt nicht mehr zur Option. Oder hat jemand andere Erfahrungen gemacht. Ich hatte auch gelesen das es f√ľr eine bestimmte Gruppe einen R√ľckruf des Akkus gegeben hat. Kann ich da rausfinden ob meiner eventuell dazu geh√∂rt hat?¬†
Ich wollte schon an Specialized direkt schreiben habe mich aber auf der Internetseite nicht zurechtgefunden. 

Sorry wegen der langen Abhandlung aber ich musste mir das jetzt mal von der Seele schreiben.
F√ľr hilfreiche Tipps w√§re ich sehr dankbar und w√ľrde mich freuen wenn ich bald wieder bikem√§ssig ¬†unterwegs sein k√∂nnte¬†


ūüöĶ‚Äć‚ôÄÔłŹ¬†Tina

Link to comment
Share on other sites

Hi Tina,

 

schau:

 

Ben√∂tigst du Unterst√ľtzung?

Wir sind telefonisch von Montag bis Freitag von 09:00 ‚Äď 16:30 Uhr unter +49 (0)8024-9028801 erreichbar.

Unsere Geschäftsadresse lautet:

Specialized Germany GmbH
Hauptstraße 4
83607 Holzkirchen
Deutschland

 

Hier gibts unten ein Kontaktformular:

https://www.specialized.com/de/de/contact-us

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Hallo Ben,

Es hat eine lange Zeit gedauert aber wenn man selber dann doch nicht so tief in die Technik einsteigen kann ist alles immer sehr langwierig.
Hier ein kurzer Zwischenstandsbericht. 

Das es bei Specialized zu langen Ausfallzeiten wegen der ErsatzteilBeschaffung kommt hatte ich schon geh√∂rt ūüę£ nun mache ich auch die leidvolle SelbstErfahrung.¬†
der Kontakt mit dem Händler ist gut und ich kann mich auch nicht beschweren. Das gerade jetzt sehr viel los ist kann ich mir gut vorstellen. 
Die R√ľckmeldung nach einigen Tagen Wartezeit ist folgende:
Das Motorkabel soll ausgetauscht werden - ist aber verf√ľgbar sprich lieferbar.
Das Remote-Kabel ist defekt. Artikelnummer S186800001original Verbindung / Stecker im 2018er gibt es nicht mehr und wurde ausgetauscht gegen die neue Version S196800025. Diese ist aber leider, wie es bei Specialized wohl √∂fter vorkommt, einfach ab Werk nicht lieferbar.¬†ūü§®

Also liegt mein Drahtesel solange im Trockendock bis ich eine Ausgabe der alten oder neuen Remote auftreiben kann.
Ich bin mit dem Schrauber, der meinen Pflegefall betreut¬†ūüėáso verblieben, das ich mich parallel nach Ersatz umschaue und mich melde wenn ich was finden sollte.¬†

ich hab ja schon viel mit ErsatzteilKnappheit und Lieferengpässe mitgekriegt aber das man dem Händler noch nicht einmal einen ungefähren Zeitrahmen nennen kann ist keine gute servicegrundlage.

ich habe jetzt √ľber nubuk bike und einen H√§ndler in England die beiden fehlenden Teile bestellt und hoffe das es die richtigen sind und das sie schnell da sind. Und auch der H√§ndler sie bitte einbaut damit ich vor Ort auch ausprobieren kann ob alles zusammen funktioniert.¬†
Man ist das peinlich allen Einzelteilen nachlaufen zu m√ľssen und dann zu hoffen das der H√§ndler, dem man jetzt die Teile gebracht hat auch guckt das es l√§uft. ūüę£
Aber ich habe noch Hoffnung…. Aber seit 2 Monaten fahre ich schon wieder bio 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Hoi Tina,

wie ist es ausgegangen mit deinem Kabeltausch? Bei meinem Levo Gen1 steht der Motor jetzt auch still nach längeren Beschwerden, seit Monaten anhaltende Aussetzer. Hab jetzt sämtliche Steckverbindungen gecheckt und mit Kontaktspray gereinigt, dazu hatte ich dann letztendlich den Speedsensor in Verdacht und den Abstand zum Magneten veringert. Danach lief es 1 Woche ohne jegliche Problem. Letzte Ausfahrt hab ich den Akku komplett leer gefahren und am nächsten Tag (geladen) machte das gute Teil keinen Zucker mehr... ich habe jetzt Motorkabel und Speed Sensor bestellt, in der Hoffnung, dass es eins davon ist.

Gerne höre ich von dir!

STAYtunedT

Edited by turbotoro
Link to comment
Share on other sites

Hi turbotoro,

kannst du deinen Motor denn noch √ľber die App anw√§hlen bzw abrufen?

Mir hat man mal gesagt, das man diese Art Akku nicht komplett leerfahren sollte. Warum genau kann ich leider nicht mehr zusammenhängend erläutern. 

laut H√§ndler Werkstatt war es erst das moto-Akku-Kabel, dann das Remote Kabel das ich dann selbst aus Italien bestellt habe weil es √ľber Specilized nicht lieferbar ist, und jetzt zum Schluss der Motor. Also an den Kabeln lag es nicht.¬†
Er w√§re ‚Äětot‚Äú also nicht anw√§hlbar bzw auslesbar.¬†
Die Firma der ich vorher meinen Motor zur √úberpr√ľfung und Reparatur zugeschickt habe gab aber an der er l√§uft‚Ķ. Die haben auch gesagt die steckverbindungen im Motor und das Motor-Akku-Kabel waren in Ordnung.¬†
Wem soll ich nun glauben! 
Mist wenn man so zwischen den St√ľhlen sitzt.¬†
Das Rad ist f√ľnf Jahre alt und hat gerade mal 1400 km gelaufen von denen die letzten 500km in¬†3 Monaten von mir sind. Vorher hat das Teil fast nur in der Garage gestanden.¬†
Aufgrund des Alters gibt es von specilized laut Händler keine kulanzregelung mehr. 
Es ist schon traurig wenn bei solch hochpreisigen Rädern die Qualität der Bauteile so unausgereift ist. Egal ob es die Härte der Welle und Getriebeteile, der Dichtungsgegebenheiten des Gehäuses, des Akkus oder der Kabel und Steckerverbindungen ist. 
Auch die H√§ndlerwerkst√§tten k√∂nnen au√üer den √ľblichen Serviceabeiten und den Diagnoseauslesungen ja anscheinend kaum noch etwas an den R√§der machen. Die Garantief√§lle werden ans Werk zur√ľckgeschickt oder ausgetauscht und der Rest muss teuer bezahlen. Wenn ich jetzt rechne das mich das Rad alle 1400 km entweder einen neuen Akku oder einen neuen Motor, beides um die 1000 Euro plus Arbeitsstunden kostet, kommt da schon jedes Jahr eine Menge zusammen. Das kostest mein Motorrad nicht.¬†
Ich w√ľrde nach meinen Erfahrungen jedem abraten ein gebrauchtes ebike zu kaufen.¬†

sorry … der Rest hat dich wahrscheinlich nicht interessiert aber das musste jetzt einfach mit raus… 
 

Link to comment
Share on other sites

Hoi, verstehe ich gut. Ich hab mein S-works gebraucht gekauft, halber Neupreis nach einem Jahr mit 10 Ladungen haben mich sehr angemacht ūüôā

Ich bin auch sehr √ľberzeugt von der Kiste und es hat bisher alles super funktioniert trotz meiner durchaus radikalen Benutzung (50km/h √úbersetzung, Downhill, Trials, Sauwetter etc..). Komplett leerfahren stresst den Akku und versuche ich auch zu vermeiden, klappt halt nicht immer...

Mein Problem konnte ich auch lösen. Gestern kam mein neues Motorkabel und daran scheint es gelegen zu haben, jetzt läuft die Maschine wieder wie ne 1)

Ansteuern konnte ich es auch mit der mission control (Stufen ändern, Akku Check), es hatte mir nur keine Geschwindigkeit angezeigt und daher hatte ich eigentlich mit dem Speedsensor gerechnet.

Remotekabel habe ich nicht. Hab jetzt auch keine Steckbuchse daf√ľr erkennen k√∂nnen im Motorraum...

Klappt das denn bei dir, kannst du mit der App auf den Akku zugreifen also eine Verbindung mit dem Bike herstellen? Wenn dein Akku an einem anderen Bike funktioniert, m√ľsste das doch funktionieren? Ich denke die Steuereinheit sitzt eher im Akkumodul. Also ich konnte damals in der App zwischen den drei Unterst√ľtzungsstufen hin und her schalten und es wurde auch zeitgleich am Display des Akkus angezeigt.¬†

 

sportliche Gr√ľ√üe

T

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Indem Sie unsere Webseite nutzen, best√§tigen Sie die Annahme unserer Terms of Use und Privacy Policy. In der Privacy Policy wird erkl√§rt, wie wir personalisierte Daten und Cookies f√ľr personalisierte Werbeanzeigen nutzen. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue..