Jump to content

Cascade Components Umlenkhebel für Specialized MTBs


Recommended Posts

Cascade Components ist eine amerikanische Firma aus dem Bundesstaat Washington. Die beheimatende Stadt Everett bietet Cascade Components die Plattform, um CNC gefräste Umlenkhebel für MTBs und eMTBs zu fertigen. Was das genau ist? So sieht es aus:

DSC05272_1_1800x1800.jpg?v=1640136415

 

Dieses schöne silberne Bauteil beeinflusst die Hebelwirkung des Hinterbaus, sobald dieser durch Einfedern in Bewegung gerät. Generell gesagt verfolgt Cascade Components die Idee, etwas mehr Federweg aus den entsprechenden Bikes zu kitzeln. Ein Nebeneffekt den sie bieten ist, dass bei ihren angebotenen Hebeln die Progression der Dämpfung erhöht wird. Vereinfacht gesagt bedeutet das, dass der Dämpfer nicht so schnell durchschlägt beim stärkeren Einfedern. Gerade für schwerere Fahrer ist dies manchmal von Vorteil. Ein weiteres Plus für eine erhöhte Progression des Hinterbaus ist, dass man die sinnvolle Nutzung eines Stahlfederdämpfers ermöglicht. Viele Hersteller versuchen ihre Hinterbauten mit relativ linearen Hinterbauten zu versehen, da man so ein gut abstimmbares Federgefühl erzeugen kann. Auch ist das Ansprechen hiermit potenziell verbessert. Da aber ein Luftdämpfer kaum das Gefühl eines Stahlfederdämpfers replizieren kann, da Losbrechmoment und Friktion dem entgegenwirken, benötigt man etwas mehr Progression. Progression lässt sich bei einem Luftdämpfer durch Tokens oder Bänder beeinflussen. Etwas, was ein Stahlfederdämpfer nicht erlaubt. Stahlfederdämpfer funktionieren in der Regel sehr linear. Das bedeutet, dass die Dämpfung durch die Federung über den Gesamtfederweg sich stehts im gleichen Maße erhöht oder verringert. Dies bietet ein hervorragendes und vorhersehbares Federungsgefühl für den Fahrer, allerdings zu einem Preis. Geht ein Stahlfederdämpfer auf das Ende seines Federwegs zu, so wird er bei sich weiterhin erhöhender Krafteinwirkung durchschlagen. Das Ergebnis ist ein Schlag auf Reifen, dann Felge, dann den Rahmen und den Körper des Fahrers. Dies kann zu Beschädigungen am Bike führen und ein harsches Fahrerlebnis hervorrufen. Hierbei ist der Cascade Components Link vorteilhaft. Er bietet durch geänderte Verschraubungspunkte für die meisten Modelle mehr Federweg am Hinterbau und kann Durchschläge reduzieren.

 

Preislich liegen die gefrästen Umlenkwippen bei ca. 250 US$. Erhältlich sind diese für eine Vielzahl an Specialized MTBs wie Stumpjumper (auch Alu), Stumpjumper Evo und Enduro. Bei den eMTBs bietet die Firma Produkte für das Levo und Turbo Levo an. Die Zusatzbezeichnungen LT beideuten long travel, eine Erhöhung des verfügbaren Federwegs am Hinterbau.

Für Kunden aus der EU bietet man die Seite https://cascadecomponents.eu/collections/specialized-linkages an. Die obigen Links führen auf die US-Seite, nur als Hinweis.

Als Appetizer noch ein bisschen CNC-Ästhetik:

IMG_7328_6a3ec18b-408c-4dbf-9999-c265076

 

IMG_0024_1b78f845-6049-408f-8c51-03e18e0

 

IMG_2660-scaled3x2_1800x1800.jpg?v=16198

 

 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Indem Sie unsere Webseite nutzen, bestätigen Sie die Annahme unserer Terms of Use und Privacy Policy. In der Privacy Policy wird erklärt, wie wir personalisierte Daten und Cookies für personalisierte Werbeanzeigen nutzen. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue..